Wie man sich auf LinkedIn richtig für einen Job umsieht

0
5

LinkedIn ist ein soziales Netzwerk von Microsoft. Viele Menschen nutzen es ausgiebig für die professionelle Kommunikation. Es ist eines der einflussreichsten sozialen Netzwerke der Welt.

Benutzer verwenden LinkedIn, um neue Geschäftskontakte zu erstellen. Unternehmen verwenden es, um Mitarbeiter in ihren Unternehmen zu rekrutieren und mit ihnen zu interagieren.

Sie haben sich höchstwahrscheinlich bereits mehrmals gefragt: Wie hilft mir LinkedIn, einen neuen Job zu finden? Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren.

Warum sollten Sie LinkedIn nutzen, um einen Job zu finden?

Es ist kein Geheimnis, dass LinkedIn das führende professionelle soziale Netzwerk ist, das 200 Länder und Territorien auf der ganzen Welt umfasst. Heute nutzen 89% der Recruiter LinkedIn als Suchtool für Kandidaten. Als Berufstätiger oder Student ist es ein beliebter Ort, um Kontakte zu knüpfen und nach Beschäftigungsmöglichkeiten zu suchen.

Wenn Sie sich Statistiken zu diesem sozialen Netzwerk ansehen, wird Ihnen sofort klar, dass dies ein unverzichtbares Instrument für Ihr berufliches Wachstum und Ihre Entwicklung ist. Um das Beste aus LinkedIn herauszuholen, ist es jedoch wichtig, bei der Nutzung dieser Plattform einige Nuancen zu berücksichtigen.

Der Punkt ist, wenn Sie Ihr Profil nur von Zeit zu Zeit aktualisieren, nutzen Sie nicht alles, was LinkedIn Ihnen zu bieten hat. Wenn Sie alle Funktionen der Plattform richtig nutzen, müssen Sie nicht stundenlang nach einem Job suchen. Im Folgenden finden Sie einige taktische Tipps, wie Sie LinkedIn optimal verwenden können, um Ihr berufliches Netzwerk zu erweitern und Ihren nächsten großartigen Job zu erhalten.

So finden Sie sicher einen Job mit LinkedIn

Um das Beste aus LinkedIn herauszuholen, hier sind 3 Tipps, die Ihnen helfen, das Potenzial Ihres Profils zu maximieren:

  • Halten Sie Ihr Profil immer aktuell
  • Erläutern Sie detailliert Ihre gegenwärtigen Fähigkeiten und beruflichen Ziele
  • Heben Sie Ihre jüngsten Erfahrungen hervor

Als der Top-Manager dieser Plattform gefragt wurde, was das Wichtigste im Profil eines Kandidaten ist und wie man die Plattform am besten nutzt, antwortete er, dass Authentizität das Wichtigste sei. Daraus ergibt sich der folgende nützliche Rat.

Ehrlichkeit und Authentizität der angegebenen Daten

Seien Sie Sie selbst, präsentieren Sie sich so, wie Sie wirklich sind. Hier geht es nicht nur um Ihre Berufserfahrung. Dies ist ein dynamischerer Ansatz, um Sie als zukünftigen Mitarbeiter eines bestimmten Unternehmens zu präsentieren:

  • Ihre beruflichen Ziele
  • Wissen und Fähigkeiten
  • Ihre Interessen im beruflichen Kontext

Es geht nicht nur um Vollständigkeit, sondern auch um die Relevanz der Informationen. Je vollständiger und frischer, je neuer diese Informationen sind, desto größer sind die Chancen, Ihren Traumjob zu finden.

4 Tipps, um LinkedIn effektiv zu nutzen

Zusätzlich zu den obigen Tipps vom LinkedIn-Vorstandsvorsitzenden gibt es auch weitere Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um LinkedIn bei der Sicherung Ihrer nächsten Position optimal zu nutzen. Aber was das Obige betrifft, können die Tipps des Top-Managers so ergänzt und erweitert werden:

  • Erläutern Sie detailliert Ihre aktuellen Fähigkeiten und Ziele. Um sicherzustellen, dass Sie LinkedIn richtig für die Jobsuche verwenden, verpassen Sie nicht Ihre aktuellen Fähigkeiten und Ziele. Verwenden Sie eine Überschrift, um Ihr Hauptziel zu teilen, wenn dies sinnvoll ist, und fügen Sie alle Ihre Fähigkeiten zu Ihrer LinkedIn-Seite hinzu.
  • Heben Sie die jüngsten Erfahrungen hervor. Sie sollten sicherstellen, dass Ihre jüngsten Erfahrungen für jeden sichtbar sind, der Ihre Seite ansieht, insbesondere wenn Sie aktiv mit Unternehmen interagieren, um neue Arbeit zu finden.
  • Aktualisieren Sie Ihr Profil regelmäßig. LinkedIn-Mitglieder mit einem Profilbild haben laut LinkedIn-Blog eine 15-mal höhere Wahrscheinlichkeit, Seitenaufrufe zu erhalten, während diejenigen, die Fähigkeiten veröffentlichen, ein Profil mit 13-mal höherer Wahrscheinlichkeit anzeigen als diejenigen, die dies nicht tun. Auf LinkedIn stehen über 45.000 Fähigkeiten zur Auswahl, um Ihr Profil zu verbessern. Wenn Sie also möchten, dass HR-Manager Sie bemerken, aktualisieren Sie Ihr Profil regelmäßig, fügen Sie ein Profilfoto hinzu und listen Sie Ihre bemerkenswerten Fähigkeiten auf.
  • Aktualisieren Sie den Titel. Ihr Foto, Ihr Name und Ihr Titel sind die einzigen Elemente, die bei der Kandidatensuche angezeigt werden. Die Überschrift sollte hervorstechen und hervorheben, was Sie tun oder welche Position Sie suchen. „Technischer Redakteur, Übersetzer von Technischer Dokumentation im Bereich Softwareentwicklung“ ist ein Beispiel für eine klare Überschrift, die im Vergleich zu einfachen Überschriften wie „Process Engineer“ oder „IT-Profi“ Aufmerksamkeit erregen kann.

Und abschließend ist es wichtig, daran zu erinnern, regelmäßig die Nachrichten und Updates der Plattform und die Möglichkeiten der Jobsuche zu verfolgen, um den Arbeitsmarkt immer im Blick zu haben und im Allgemeinen ein wertvolles Gut für Personalvermittler und Arbeitgeber zu bleiben. Darüber hinaus empfiehlt es sich, wichtige Personen in Ihrem Berufsfeld zu abonnieren und zu verfolgen, was in marktbeeinflussenden Unternehmen passiert.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein